Wunddokumentation und Verbandwechsel

Kurs: 
Deutsch für ausländische Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/-pfleger
Themengebiet: 
Behandlungspflege
Einheit: 
21

Druckverband-Material

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer.

Übung 1: Wunddokumentation

Sehen Sie sich die Formulare für die Wunddokumentation (insbesondere die Seite 2 / Verlaufsbogen) an. Prägen Sie sich wichtige Begriffe ein.

http://www.coloplast.de/Wundversorgung/Wunddokumentation/Wunddokumentati...

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Übung 2: Durchführung eines Verbandwechsels

Schrittfolge:

- die Patientin/den Patienten informieren
- Schmerzmittel verabreichen (wenn notwendig)
- die Patientin/den Patienten lagern (nach Lokalisierung der Wunde)
- Bettschutz einlegen

Nutzen Sie unsere Audiodatei. Sehen Sie sich auch folgendes Video auf YouTube an: http://www.youtube.com/watch?v=kfCI5ofXfkg

a) Aseptische Wunde

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Sie können sich die Lösung auch anhören.

b) Kolonisierte/kontaminierte/septische Wunde

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Sie können sich die Lösung auch anhören.

Übung 3: Aussehen der Wunde

Während des Verbandwechsels wird die Wunde genau kontrolliert und nach dem Wechsel eine Wunddokumentation (am PC) vorgenommen. Dabei spielt das Aussehen der Wunde eine wichtige Rolle. Beurteilt und beschrieben wird die Wunde nach dem sog. UFER Prinzip:

- Umgebung
- Fläche
- Exsudat
- Rand

Außerdem sind mögliche Infektionszeichen und auftretende Schmerzen zu dokumentieren.

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

 


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Lehrmaterial-Tipp

Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Institut für Interkulturelle Kommunikation

IIK AnsbachIIK Berlin

IIK ErfurtIIK Jena

Projektpartner

Übersetzen/Translate