Präsenzübung 4 zur Patientenkommunikation

Kurs: 
Übungen zur Patientenkommunikation
Einheit: 
09.04

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer.

Übung: Patientenkommunikation in der Praxis 2
  1. Lesen Sie bitte unter „Aktuelle Beiträge“ die Ausführungen Nr. 9 zum Überbringen schlechter Nachrichten:
    http://www.medizinfo.de/palliativmedizin/team/nachrichtenuebermittlung/u...

    Erläutern Sie im Detail die Vorgehensweise nach den Gliederungspunkten.
    - Von bekannten Fakten ausgehen
    - Informationen ruhig und deutlich vermitteln
    - Verständliche Sprache wählen
    - Missverständliche Formulierungen meiden
    - Verständnis des Patienten hinterfragen
    - Dem Patienten Zeit für eine Antwort geben
    - Auf die Äußerungen des Patienten eingehen
     

  2. Lesen Sie bitte unter „Aktuelle Beiträge“ die Ausführungen Nr. 9 zur ärztlichen Kommunikation mit alten Menschen: http://www.medizinfo.de/palliativmedizin/alte_menschen/kommunikation.shtml

    Wie realisieren Sie die folgenden Empfehlungen?
    - Der Wunsch des Patienten steht an erster Stelle
    - Schwierigkeiten beim Hören, Sehen und Sprechen berücksichtigen
    - Angehörige einbeziehen

    Erläutern Sie einem älteren Patienten die alterungsbedingten Veränderungen des Körpers bei:

    - bei den Atmungsorganen
    - beim Bewegungsapparat
    - bei Gehirn und Psyche
    - bei Haut und Haaren
    - beim Herz-Kreislauf-System
    - beim Hormonsystem
    - beim Immunsystem
    - beim Knochenmark
    - bei der Körpertemperatur
    - bei den Nieren und ableitenden Harnwegen
    - bei der sexuellen Funktion
    - bei den Sinnesorganen
    - beim Verdauungssystem

 


Zurück zur Übersicht

Institut für Interkulturelle Kommunikation

IIK AnsbachIIK Berlin

IIK ErfurtIIK Jena

Projektpartner