Kommunikation mit Patienten und ihren Angehörigen

Kurs: 
Deutsch für ausländische Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/-pfleger
Themengebiet: 
Behandlungspflege
Einheit: 
22

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer.

Übung 1: Zuordnungen

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Nutzen Sie auch unsere Audiodatei.

Übung 2: Satzergänzungen

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Nutzen Sie auch unsere Audiodatei.

Übung 3: Fachwortschatz

Ärzte und Pfleger verwenden einen Fachwortschatz für Körperteile und Krankheiten, der für medizinisch nicht vorgebildete Patienten und Angehörige oft unverständlich ist. Deshalb ist es wichtig, dass man als Krankenpflegerin/-pfleger im Gespräch mit ihnen auch die deutschen Entsprechungen kennt.

a) Bestandteile und Organe des Körpers (Auswahl)

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Nutzen Sie auch unsere Audiodatei.

b) Krankheiten

Bei den Krankheiten weisen einige Endungen auf eine bestimmte Art von Krankheiten hin:

-itis = die Entzündung
-ithiasis = das Steinleiden
Ulcus = das Geschwür

Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Nutzen Sie auch unsere Audiodatei.

Prägen Sie sich weitere deutsche Bezeichnungen von ausgewählten Krankheiten ein. Nutzen Sie dazu diesen Text.

 


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Dateianlagen: 

Lehrmaterial-Tipp

Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Institut für Interkulturelle Kommunikation

IIK AnsbachIIK Berlin

IIK ErfurtIIK Jena

Projektpartner

Übersetzen/Translate