Erläutern der Laborwerte und Befunde

Kurs: 
Deutsch für ausländische Ärztinnen und Ärzte
Themengebiet: 
Kommunikation am Krankenbett
Einheit: 
05.1

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer.

FEMA - 18669 - Photograph by Greg Henshall taken on 11-08-2005 in Louisiana

Übungsmaterialien

Beispielsätze

  • Ich habe die Werte aus dem Labor und möchte sie mit Ihnen besprechen.
  • Die Laborwerte zeigen, dass Ihre Leber geschädigt ist.
  • Ihre Laborwerte sehen (sehr) gut/nicht ganz gut/schlecht aus.
  • Die Laborwerte können als nicht auffällig eingeschätzt werden.
  • Die Werte sind normal.
          zu hoch/(leicht/stark) erhöht/höher als der Normwert.
          zu niedrig/leicht erniedrigt/niedriger als der Normwert.
  • Die Werte liegen (für Ihr Alter) im Referenzbereich.
  • Die Werte weichen leicht/stark von der Norm ab.
  • Der Labortest zeigt keine eindeutigen Resultate. Deshalb sind weitere Untersuchungen erforderlich.
  • Die Werte sind im allgemeinen normal, aber …

Sie können sich die obigen Beispielsätze auch anhören.

 

Übung 1: Resultate erläutern

Sehen Sie sich die Laborwerte für die Patientin Anna Schneider an.
Erläutern Sie der Patientin die Resultate. Benutzen Sie dazu zutreffende Beispiele aus der obigen Übersicht.

Vergleichen Sie Ihre Aussage mit unserem Lösungsvorschlag.

Übung 2: Resultate erläutern

Sehen Sie sich die Laborwerte für den Patienten Jens Schroeter an.
Erläutern Sie dem Patienten die Resultate. Benutzen Sie dazu zutreffende Beispiele aus der obigen Übersicht.

Vergleichen Sie Ihre Aussage mit unserem Lösungsvorschlag.

 


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Lehrmaterial-Tipp

Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Institut für Interkulturelle Kommunikation

IIK AnsbachIIK Berlin

IIK ErfurtIIK Jena

Projektpartner

Übersetzen/Translate