Präsenzübung Ärztekurs: Leseverstehen

Kurs: 
Deutsch für ausländische Ärztinnen und Ärzte
Themengebiet: 
Präsenzübungen für das Hör- und Leseverstehen
Einheit: 
09.2

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer.

FEMA - 23165 - Photograph by Robert Kaufmann taken on 03-28-2006 in Louisiana

Übung 1: Berufsordnung

Lesen Sie die Auszüge aus der Berufsordnung für Ärztinnen und Ärzte genau durch.

Entscheiden Sie jetzt in der Übung durch Ankreuzen, welche Aussage korrekt ist.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Diskutieren Sie in der Gruppe die folgenden Schwerpunkte:

- Aufklärungspflicht
- Behandlungsgrundsätze
- Schweigepflicht
- Pflicht zur Dokumentation
- Erhaltung des Lebens
- Begleitung beim Sterben

Vergleichen Sie die obigen Festlegungen in der Bundesrepublik Deutschland mit denen in Ihrem Heimatland. Notieren Sie mindestens 3 Unterschiede. Vergleichen Sie diese mit denen anderer Kursteilnehmer.

Übung 2: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

FEMA - 17410 - Photograph by Greg Henshall taken on 10-20-2005 in Louisiana

Lesen Sie die Auszüge aus den Empfehlungen der Bundesärztekammer.

Entscheiden Sie jetzt in der Übung durch Ankreuzen, welche Aussage korrekt ist.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

Diskutieren Sie in der Gruppe ethische und medizinische Aspekte der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung.
Schwerpunkte könnten u.a. sein:

- die Würde des Menschen und sein Selbstbestimmungsrecht
- der Patientenwille
- konkrete Festlegungen und Begrenzungen
- Verbindlichkeit von Festlegungen
- ärztliche Beratung
- Patientenautonomie am Lebensende
- Sterbebegleitung

Nutzen Sie dazu auch:

http://www.provinz.bz.it/gesundheitswesen/download/Patientenverfuegung_B...
http://www.bmj.de/SharedDocs/Downloads/DE/pdfs/Patientenautonomie_am_Leb...
http://www.imew.de/index.php?id=234
http://www.drze.de/im-blickpunkt/patientenverfuegungen/ethische-debatte

Übung 3: Artikel aus einer Fachzeitschrift

Entscheiden Sie sich für einen der untenstehenden Artikel aus der Fachzeitschrift ÄRZTE ZEITUNG und lesen Sie ihn. Fassen Sie anschließend den Inhalt des Artikels schriftlich zusammen und stellen Sie das Ergebnis der Gruppe vor.
Äußern Sie dabei Ihre Meinung zu dem Gelesenen und stützen Sie sich - wenn möglich - auf eigene Erfahrungen.

Allergie - Ganzjährige spezifische Immuntherapie hilft besser als Kurzzeittherapie
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=840907&pid=849438
PDF: Anzeigen

Alzheimer oder Lewy-Body?
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=852747&pid=846245
PDF: Anzeigen

Creutzfeldt-Jakob-Krankheit
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=852015&pid=846169
PDF: Anzeigen

Im Alter tickt die Schilddrüse anders
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=802138&pid=810032
PDF: Anzeigen

Harnwegsinfekt
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=849099&pid=843295
PDF: Anzeigen

Kehlkopfkrebs
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=849511&pid=843700
PDF: Anzeigen

Bluthochdruck - Mäßiger Schutz durch Betablocker
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=851068&pid=845232
PDF: Anzeigen

Schmerz, Schlaf, Depression
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=850967&pid=859656
PDF: Anzeigen

Mandel-Op - Schmerzen oft unzureichend behandelt
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=850203&pid=858872
PDF: Anzeigen

Typ-1-Diabetes - Immer mehr Kinder werden zuckerkrank
Link: http://www.aerztezeitung.de/extras/druckansicht/?sid=849604&pid=843792
PDF: Anzeigen

 


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Lehrmaterial-Tipp

Springer-Verlag Berlin Heidelberg

Institut für Interkulturelle Kommunikation

IIK AnsbachIIK Berlin

IIK ErfurtIIK Jena

Projektpartner

Übersetzen/Translate